Zu Inhalt springen

Sanocid Plus Händedesinfektionsmittel

Original Preis 2,49 € - Original Preis 3,49 €
Original Preis
3,49 € inkl. MwSt.
2,49 € - 3,49 €
Derzeitiger Preis 3,49 € inkl. MwSt.
500.0ml | Grundpreis 0,70 € / 100ml
inkl. MwSt. | zzgl. Versand
SKU 370408152
Größe: 500 ml
Viruzides alkoholisches Händedesinfektionsmittel zur Anwendung auf der Haut.
  • VAH gelistet
  • parfümfrei, rückfettend
  • bakterizid, tuberkulozid, levurozid
  • viruzid gem. EN 14476

Sanocid plus ist besonders hautverträglich. Es ist auf Grund seiner anwendungsfreundlichen Wirkstoffkombination in der Lage, ein umfassendes Wirkungsspektrum bei gleichzeitiger Hautpflege- und Hautschutzwirkung zu erreichen.

* Für die hygienische Händedesinfektion ist eine Einwirkzeit von mindestens 30 Sekunden einzuhalten.

Zulassung und Listungen:

Aufgenommen in die aktuelle Desinfektionsmittelliste des VAH.
Gelistet in der IHO-Viruzidie-Liste.
Gemeldet als Biozid- Produkt bei der baua unter der Reg.-Nr. N-59785

Lieferfrist: ca. 1 - 3 Werktage

ACHTUNG - Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Sicherheitsdatenblatt  Produktinformation  Betriebsanweisung 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung und dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweise

H225 - Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweise:

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P233 Behälter dicht verschlossen halten.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P501 Inhalt/Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen.

Sonstige Gefahren:

Dämpfe können mit Luft ein explosionsfähiges Gemisch bilden.